Die Schule Feuchtwangen-Land

Bereits im neunten Jahr ist die Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Land nun schon mit selbst zubereiteten und selbstgebastelten Weihnachtsartikeln auf dem Feuchtwanger Weihnachtsmarkt vertreten. Alle erhältlichen Waren werden von den Kindern im Rahmen eines Projektes im Fach Arbeit-Wirtschaft-Technik selbst produziert und in Kleingruppen auf dem Weihnachtsmarkt verkauft. Dabei entscheidet das Los, welche Artikel die Käufer mit nach Hause nehmen dürfen. Sämtliche Einnahmen kommen den teilnehmenden Klassen zugute. Davon werden zum Beispiel Ausflüge in den Europapark oder Abschlussfahrten finanziert. Neben dem Spaß, den die Kinder beim Verkauf der eigenen Ware haben und dem Stolz über die von ihnen erbrachte Leistung, gewinnen sie auch einen ersten Einblick in die Arbeitspraxis.