Imkerverein Feuchtwangen 1884

Leckeres von der Biene am Feuchtwanger Weihnachtsmarkt

Seit einigen Jahren finden Sie den Imkerverein Feuchtwangen 1884 auf dem Weihnachtsmarkt, wo Ihnen der Verein nicht nur eigenen Feuchtwanger Honig und selbstgemachte Kerzen anbietet, sondern auch leckeres Metbier. Probieren Sie am Stand köstliche Getränke wie Honigpunsch, Met und „Wikingerblut“. Das Angebot am Weihnachtsmarktstand umfasst auch Propolisprodukte, Seifen sowie Hand- und Körpercremes. Alle diese „Bienen“-Produkte können Sie übrigens das ganze Jahr über beim Obst- und Gartenbauverein in Aichenzell, jeweils samstags, von 11:00 bis 12:00 Uhr, erhalten.

Der Imkerverein 1884 Feuchtwangen ist einer der ältesten Vereine der Stadt und sorgt sich seit über 150 Jahren um die Bienen und die Natur in Stadt und Land.
Die Mitglieder des Imkervereins betreuen insgesamt über 400 Bienenvölker in Feuchtwangen und Umgebung.   

Mit ihrem Lehrbienenstand in Kaltenbronn hat der Verein seit 25 Jahren ein Vereinsheim, das im Sommer zum Treffpunkt für Mitglieder und alle Interessierten jeden ersten Samstag im Monat zum Stammtisch offen steht. Im Winter treffen sich die Mitglieder zur gleichen Zeit im Gasthaus Schöllmann in Feuchtwangen. Wer an dem spannenden Hobby interessiert ist: Nähere Infos finden Sie in der Tageszeitung oder im Internet.

Sie sind herzlich willkommen, beim Imkerverein vorbeizuschauen.